Unternehmen mit Weitblick 2007

 Unternehmen mit Weitblick 2007 Staatssekretär Rudolf Anzinger (links) überreichte in Vertretung des Bundesarbeitsministers Olaf Scholz die Urkunde „Unternehmer mit Weitblick 2007“ an Adrian Schmucker, Geschäftsführer der Leo-Service GmbH (rechts)

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales würdigte 62 Unternehmen mit Weitblick im Rahmen einer bundesweiten Prämierungsveranstaltung am 4. Dezember 2007 auf der Wartburg in Eisenach. Mit der jährlich ausgelobten Auszeichnung Unternehmen mit Weitblick werden im Rahmen des Bundesprogramms „Perspektive 50plus “ Unternehmen prämiert, die ein besonderes Engagement hinsichtlich der Beschäftigung Älterer zeigen.

Der Unternehmer mit Weitblick, Adrian Schmuker, Geschäftsführer des Leopoldina Krankenhauses und deren Servicegesellschaft Leo-Service GmbH, Schweinfurt, hat im Zuge der wirtschaftlichen Sanierung des Krankenhauses im Bereich der Dienstleistungen neue Arbeitsplätze für Servicekräfte geschaffen und bei der Personalauswahl insbesondere auch ältere Frauen über 50 Jahre eingestellt. Von 40 Neueinstellungen im Jahr 2007 aus dem Leistungsbezug SGB II waren 18 Personen über 50 Jahre alt.
Die Leopoldina Servicegesellschaft bedient mit ihren rund 150 Beschäftigten seit nunmehr acht Jahren schwerpunktmäßig die Bereiche Speiseversorgung, Catering, Reinigung, Hol- und Bringdienst sowie administrative Dienstleistungen im Leopoldina-Krankenhaus.